Ausbildung zum/r Meditations-Kursleiter/in

Seit ich als Coach und Gesprächstherapeutin arbeite, sind meine Meditations-Ausbildungen und Yoga Weiterbildungen auf 12 Personen limitiert.


Der Fokus/die Ausprägung der Meditations-Kursleiter-Ausbildung liegt vor allem auf der Unterrichtskompetenz und der Erfahrung / Stärkung der Beobachtungsgabe.

Ich möchte keine Kopien meiner selbst ausbilden, sondern jede/r soll seinen eigenen Stil entdecken und unterrichten. Mir ist wichtiger zu verstehen, was ihr denkt/euch überlegt, als euch meine Erkenntnisse aufzudrücken oder auswendig lernen zu lassen. Letztlich werdet ihr als Lehrer/in durch eure eigenen Erfahrungen authentisch und somit vertrauenswürdig. Darum auch die reduzierte Klassengrösse - dieses individuelle Coaching schaffe ich nicht bei 30 Teilnehmerinnen. :)

"Ich unterrichte seit über 21 Jahren,

seit 2009 auch Yoga und Meditation. Diesen Erfahrungsschatz an Methodik und Didaktik stelle ich gerne zur Verfügung."